top of page

Melanie Weilenmann

Das ganzheitliche Laufcoaching 

 

Das Laufen zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben. Mit ihm erlebte ich die grössten Hochs und tiefsten Krisen. Mein Weg führte von der ambitionierten jungen Leistungssportlerin zur aktiven Frau, die weiss, was es bedeutet das Training in einen vollen Alltag mit Familie, Beruf und Haushalt zu packen.

 

Es würde mich freuen Dir ein Stück meiner Leidenschaft weitergeben zu können. 

AlphaFoto_7988191_edited_edited.jpg

Jasmin H.

Mit ihrer ruhigen und motivierenden Art vermag Melanie wissenschaftliche Hintergründe verständlich zu vermitteln und gekonnt in das abwechslungsreiche Lauftraining einfliessen zu lassen.

Ramona H.

Melanie ist eine sehr motivierte, strenge und doch sehr liebevolle Kursleiterin. Ich hätte nicht gedacht, dass ich es schaffe 10 Km zu joggen. Doch sie hat an mich geglaubt und mich motiviert nicht aufzugeben. Vielen Dank Melanie!!

Janine L.

Ich habe mich für den Laufkurs angemeldet um endlich 5 km zu rennen ohne mich danach total erschöpft zu fühlen. Heute renne ich locker 10km, Tendenz steigend 😀 Das Training in einer reinen Frauengruppe war entspannt, ohne Konkurrenzkampf und trotzdem erfolgreich, danke Melanie

Lisa G.

Ich hatte Mühe mit dem Wiedereinstieg ins Joggen nach einer längeren Pause. Der Kurs hat mir geholfen meine Motivation zu finden und auf meinem passenden Niveau zu trainieren. So konnte ich schnell Fortschritte erzielen.

M. B.

„Ich danke dir von ganzem Herzen. Du warst erreichbar, wann ich Fragen hatte. Du hast stets Ruhe ausgestrahlt und so konnte ich mich dem Coaching liebevoll hingeben. Ich fühlte ich von dir getragen. All dein Wissen und deine Erfahrung steckt mit Fingerspitzengefühl im Coaching. Danke dir für deine Arbeit!“

Nicole R.

Toller Laufkurs,war motivierende Frauengruppe um das regelmässige Training in den Alltag zu integrieren! Wertvolle Inputs bzgl. Laufen und Zyklus! Gerne wieder!😀

Frauen und Laufen
Ein besonderes Anliegen ist mir das Thema Frauengesundheit im Laufsport. 

Wusstest du, dass nur 6% aller sportwissenschaftlichen Studien ausschliesslich an Frauen durchgeführt werden? ​

Aufgrund der Hormonschwankungen gelten Frauen für die Wissenschaft nach wie vor als zu unberechenbar. Viele Forschungsergebnisse werden einfach auf sie adaptiert. Unwissend, wie es anders ginge, trainieren  wir so (männlich-)gesund wie möglich. Und sind uns nicht bewusst, dass wir uns dabei oft mehr schaden als Gutes zu tun.​ Frauen funktionieren anders - das musste ich auf schmerzhafte Weise am eigenen Leib erfahren. 

Mittlerweile bin ich sehr dankbar für meine Erfahrungen, denn ohne sie hätte ich niemals meine Leidenschaft für Frauengesundheit entdeckt. 

Lauftraining für Frauen ist für mich viel mehr als nur Laufen mit dem Menstruationszyklus. Obwohl ich diesen Trend sehr befürworte, (denn er macht auf die besonderen Bedürfnisse von aktiven Frauen aufmerksam)  schliesst er viele andere Aspekte aus, die Frauen von Männern unterscheidet. Frauen machen in ihrem Leben viele körperliche Veränderungen (Pubertät, Schwangerschaft, Wechseljahre) durch, die uns vor neue Herausforderungen stellen, ob und wie wir den Sport integrieren. Der richtige Sport-BH in jeder Lebenslage, Beckenboden, Körperbild, die richtige Ernährung sind nur einige der Themen, die explizit uns Frauen betreffen. Mit meinen Coachings und Kursen möchte ich diese Tabuthemen brechen, Frauen über ihren Körper aufklären und schöne gemeinsame Momente schaffen.

Es ist mein grösstes Anliegen so viel Wissen wie möglich an meine Kundinnen weiterzugeben, damit sie bald das eigene "Gspüri" für ihren Körper entwickeln. 

Verpasse keine Neuigkeiten mit meinem Newsletter!

Vielen Dank!

bottom of page